Menu
Kleintierklinik Köllertal
In den Siefen 3-5
66346 Püttlingen
Tel.: 06806 / 922 000
Fax: 06806 / 922 005
fragen@kkkoe.de

Sprechstunden:
Montag - Freitag
9 - 12 und 16 - 19 Uhr
Samstag
10 - 12 und 16 - 18 Uhr
Sonn- und Feiertag
Notfallsprechstunde
10 - 12 und 16 - 18 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

In dringenden Notfällen:
Tel.: 06806 / 922 000
Ernährung - Kleintierklinik Köllertal

Hund, Katz` & Co.:

Meerschweinchen: Ernährung

MeerschweinchenErnaehrungDie Grundlagen für eine gesunde Ernährung sind frisches Wasser und gutes Heu zur freien Verfügung. Zusätzlich Wiesengras, Salat, Möhren, Gemüse und Obst. Handelsübliches Trockenfutter ist nicht nötig, wenn die Tiere nicht zur Zucht eingesetzt werden. Möchte man dieses trotzdem füttern, ist eine Menge von ca. einem Esslöffel pro Tier und Tag nicht zu überschreiten. Weitere "Leckerli", die im Handel angeboten werden, sind nicht nur teuer und unnötig, sonder sogar schädlich, da sie einen zu hohen Gehalt an Salzen und/oder Zucker haben. Äste von Obst- und anderen Laubbäumen werden gerne als Nagematerial angenommen.

Meerschweinchen brauchen eine ausreichende Aufnahme von Vitamin C (Paprika, Petersilie, frisches Gras). Da diese im Winter bei Treibhausware oft nicht gesichert ist, sollte es in Tropfen- oder Pulverform beigefüttert werden (wir informieren Sie gerne über die richtigen Präparate und Dosierungen).

Dank Frau Webel von Tiere in Not Saar e.V. können wir Ihnen hier eine Liste anbieten. Diese Liste enthält umfassende Ernährungstipps  für gesundes, glückliches und langes Leben der Ihnen anvertrauten Meerschweinchen. Hier geht es zur Futterliste!