Willkommen im Kleintiercentrum Köllertal

Unsere erfahrenen Tierärzte kümmern sich liebevoll um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Haustieres

Notdienst 24./25. Februar 2024:

 


Wir sind am Samstag, 24. Februar 2024 und Sonntag, 25. Februar 2024
von je 8 bis 22 Uhr in dringenden Notfällen telefonisch erreichbar: ☎️06806/922000. Entweder Sie erreichen uns direkt oder der Anrufbeantworter teilt Ihnen die aktuelle Handynummer unserer diensthabenden Tierärztin mit.

Unsere Notfallsprechstunden an diesem Wochenende sind wie folgt: Samstag und Sonntag jeweils von 10-12 und 16-18 Uhr. Sie möchten in die Notfallsprechstunde kommen? Dann rufen Sie uns bitte ebenfalls vorab zwecks Uhrzeit und Voranmeldung an.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr fahren sie in dringenden Notfällen direkt zur Tierklinik Elversberg, Adresse: Hüttenstrasse 20 in Spiesen-Elversberg.
Wir wünschen Ihnen ein gesundes und entspanntes letztes Februar-Wochenende! Ihr Team des Kleintiercentrums Köllertal

Ihr Haustierarzt/Ihre Haustierärztin hat geschlossen und verweist auf uns als Vertretung? Dann rufen Sie ebenfalls gerne an, um einen Termin zu vereinbaren. 
Wichtiger Hinweis zur Abgabe von Medikamenten. Wir dürfen keine Medikamente ohne Untersuchung eines Tieres abgeben. Dies ist ein Gesetz und wir halten uns an die geltenden Gesetze, auch zum Schutz der Tiere ! Was nun?
Die Hintergründe und die weiteren Möglichkeiten haben wir für Sie in einer kurzen Information zusammengestellt: HandzettelAMAbgabe

Jetzt auch Online!

Termin vereinbaren

Rufen Sie uns an oder buchen Sie online.

Für die online-Buchung benötigen Sie keine App. 

Haben Sie als Kunde unsere petsXL App ? Dann einfach mit e-mail-Adresse und Passwort anmelden und Termin vereinbaren. Das spart Zeit und bietet Ihnen noch weitere Vorteile.

Haben Sie Interesse an einer tiermedizinischen Leistung, die über das Terminbuchungsportal nicht angeboten wird oder möchten Sie einen Termin bei „Ihrer“ Tierärztin oder „Ihrem“ Tierarzt?  
Rufen Sie uns dann bitte ausschließlich an: 06806/922000!

Sie haben telefonisch oder persönlich einen Termin vereinbart und möchten eine Terminbestätigung per mail? Und am Besten noch eine Terminerinnerung vor dem vereinbarten Termin? Gerne! Bitte geben Sie uns Ihre e-mail-Adresse an und ab sofort erhalten Sie Beides in Ihr Mail Postfach.

Möchten Sie mehr über die petsXL App wissen? https://www.petsxl.com/de-de

WIR SUCHEN DICH!

TMFA (M,W,D) IN VOLL- ODER TEILZEIT GESUCHT

Wir suchen eine/n Tiermedizinische(n) Fachangestellte(n) mit Freude an der Arbeit, Wertschätzung für Tier und Mensch und Interesse an Fort- und Weiterbildung. Eine gute work-life-balance mit fairem Gehalt, betrieblicher Altersvorsorge und dem Wunsch auf langfristige Zusammenarbeit können wir bieten.

Bereichere unser Team und bewirb Dich! 

E-Mail: rieke@kkkoe.de  

Informationen

Narkose-Checkliste

Narkose ist nicht gleich Narkose! Diese Check-Liste mit wichtigen Fragen hilft Ihnen dabei, zu erkennen, ob Ihr Tier im Falle einer Narkose ein modernes und

Mehr dazu »

Fixateur intern

Für komplizierte Frakturen, Splitterfrakturen und bei Frakturversorgungen von kleinen bis großen Patienten empfehlen wir die Versorgung mittels eines Fixateur interns (winkelstabiles System).  Hierfür steht uns das recht

Mehr dazu »
YouTube

Die Methode des Kreuzbandersatzes direkt im Knie gab es schon in den 80er Jahren, scheiterte aber zu oft an der mangelnden Haltbarkeit der Implantate. Die jetzt neu entwickelten Bänder sind reißfest, biologisch verträglich und sicher zu verankern.
Die Vorteile der Methode liegen in einer unkomplizierten OP Methode und einem geringen Risiko an schweren Komplikationen. Der Hund darf schon einen Tag nach Operation das Bein wieder vorsichtig belasten.
Last but not least sind die Kosten der Operation geringer als die einer TTA oder TPLO.
Unsere Tierärztin Frau Koch berät Sie gerne – rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin!

Neue Methode zur Kreuzband Operation: ZliG (zu Beginn namens VetLig)

Wir freuen uns, Ihnen eine aus der Humanmedizin übernommene Methode zur Behandlung des Kreuszbandrisses beim Hund anbieten zu können. Diese erklärt Ihnen Frau Koch in einem Video auf YouTube ausführlich.
Sie zeigt Ihnen an einem künstlichen Knie die OP und als extra Service gibt es auch einige Ausschnitte aus einer solchen Zlig-OP ! 

Jahrelang gab es eigentlich nur 2 Möglichkeiten. Faden- Nahttechniken, die das Knie zwar stabilisieren, aber nur bei Hunden bis zu 15 kg gute Ergebnisse gebracht haben. Oder Osteotomien, wie die TTA oder TPLO, die sehr gute Ergebnisse zeigen, aber nicht ganz ungefährlich und kostenintensiv sind.

Therapeutische Laserbehandlung zur schnelleren Wundheilung

Tierärztin Sabine Koch hat sich vor die Kamera gestellt, um zu einigen wichtigen Themen zur Gesundheit unserer Haustiere zu informieren.

Unser Video zu dem Thema finden Sie hier:

Berner-Sennenhündin Cara bekommt zur schnelleren Wundheilung eine therapeutische Laserbehandlung

Tiere in Not – Wer hilft weiter? 

Viele hilfreiche Informationen finden Sie auf der Seite des Ministeriums für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz:

Folgen Sie dazu
diesem Link
 

„Wildtier gefunden – was tun ?“

In diesem Video informiert Tierärztin Sabine Koch über das Thema „Wildtier gefunden – was tun ?“ Sie sehen auch einen Siebenschläfer, der mit seiner Pflegerin Monika Pfister von Eichhörnchen in Not Saar e.V. zu Besuch bei uns im Kleintiercentrum Köllertal ist. Frau Pfister gibt wichtige Tipps zu Eichhörnchen und Bilchen. Wichtig ist nämlich nicht nur zu helfen, sondern auch zu wissen, wie man bestmöglichst helfen kann.

Hinweise zur Abgabe von Medikamenten

Bitte beachten Sie, dass wir Medikamente nur im Zusammenhang mit einer Untersuchung ihres Tieres abgeben können. Die Hintergründe haben wir für Sie in einer kurzen Information zusammengestellt: HandzettelAMAbgabe

Wir sind ISO-zertifiziert

Seit Januar 2009 unterziehen wir uns erfolgreich und freiwillig dem Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001.
Wir verpflichten uns durch die Zertifizierung dazu, die Qualität – sowohl der medizinischen Versorgung der Patienten als auch der Beratung ihrer Besitzer –  nicht nur zu sichern, sondern auch stetig zu verbessern. Die Erfüllung der daraus resultierenden Anforderungen werden jährlich von einer offiziellen Instanz überprüft.

Als Ergebnis der optimierten Abläufe können wir uns in Ruhe um Ihr Tier kümmern.